Evonik Kinderuni 2014

So wie im letzten Jahr, organisieren auch dieses Jahr das Unternehmen Evonik und die Rheinische Post wieder die Evonik Kinderuni.Vom 03. bis zum 28. Februar bekommen teilnehmende Kindergärten täglich die Zeitung mit für Kinder geeigneten Anleitungen und Geschichten zu Experimenten. Gewinnen Zu gewinnen gibt es auch wieder etwas: Preise für insgesamt 50.000 Euro werden an die

Der kleine Forscher macht bei „Blogger schenken Lesefreude“ mit

Heute geht es mal um was ganz anderes. Über das Buchkind-Blog bin ich auf die Aktion Blogger schenken Lesefreude 2014 gestoßen. Es geht darum, dass Blogs (jeder kann mitmachen) zum Welttag des Buches (23.04.2014) ein Buch verlosen oder verschenken. Da es hier beim kleinen Forscher ja auch gelegentlich um (Experimentier-) Bücher geht und ich die Aktion wirklich

Bastelset zum Einstieg in Elektronik und Arduino-Programmierung

Ich bin heute bei Golem über einen klasse Testbericht zum Creator Kit von Fritzing gestolpert. Dort gibt es auch eine ausführliche Bilderstrecke dazu. Das besondere an diesem Kit ist das 130 Seiten starke Handbuch, welches nicht nur in die Nutzung des Arduinos, sondern auch in die Grundlagen der Elektronik einführt. Ich kenne sonst kein Elektronik

Linux für Kinder – statt Lerncomputer

Warum Linux für Kinder, statt eines Lerncomputers? In der gerade beendeten Weihnachtszeit konnte man sie wieder überall sehen: die Lerncomputer. Auch meine Tochter sprach mich  natürlich  darauf an. Schließlich sieht sie mich ja auch dauernd am Rechner. Es gibt nur einen Haken: ich kann die Dinger nicht leiden! Was man mit diesen Dingern machen kann

Frohe Weihnachten 2013

Hallo zusammen, der kleine Forscher wünscht (wow, inzwischen schon zum zweiten Mal) allen seinen Lesern ein frohes, schönes und besinnliches Weihnachtsfest! Ich weiß, die letzten Wochen war hier wenig los, aber ich gelobe Besserung, sobald die Feiertage vorüber sind. So, und jetzt ran an die Geschenke … 😉  

Online experimentieren und forschen

Hallo zusammen. Der Arzt sagt, ich soll mich noch ein wenig schonen. Deshalb gibt es heute wieder nur einen kurzen Surftipp statt eines richtigen Experiments. Experimentieren könnt Ihr aber trotzdem: Die Firma BASF bietet ein Online-Labor an, in dem Ihr einige Versuche am Bildschirm machen könnt. Probiert es mal aus. Es gibt auch eine Urkunde

Experiment 43: Wie funktioniert eine Batterie?

Diesmal wollen wir wissen, wie funktioniert eine Batterie? Dazu bauen wir eine Gurkenbatterie und machen Strom hörbar. Was brauche ich? Eine Scheibe (ca. 0,5 cm) von einer Gewürzgurke (Die darfst Du nach dem Experiment nicht mehr essen!), ein 5 Cent Stück, ein Stück Alufolie (ca 10 x 10 cm), einen Teller und den Kopfhörer von

In eigener Sache: Sorry!

Wer hier regelmäßig mitliest, hat es wahrscheinlich schon gemerkt: seit 3 Wochen nix neues … Ich bin zur Zeit krank und kann wegen Schulterproblemen nicht tippen. Deshalb wird dieser Artikel (und der nächste) von meiner Frau getippt. Für die lange Sendepause möchte ich mich entschuldigen. Zur Zeit ist noch nicht klar, wann ich wieder voll

Buchtipp: Wieso? Weshalb? Warum? – Technik bei uns zu Hause

Wie geht das? Wie funktioniert das? Warum ist das so? … wer kennt diese Fragen nicht? Im Haushalt gibt es hunderte technische Errungenschaften, die an Magie grenzen. Nur wie erklärt man einem Kind, woher der Spülkasten weiß, wann er voll ist, warum der Kühlschrank kalt oder die Heizung warm wird? Hier stelle ich ein Buch

Experiment 42: Die Geheimtinte

Heute zeige ich Dir, wie Du mit Geheimtinte unsichtbare Botschaften schreiben kannst … und natürlich, wie man die dann sichtbar macht. Was brauche ich? Ein Blatt Papier, etwas zum Schreiben, z.B. einen Zahnstocher oder einen Pinsel, eine Zwiebel oder eine Zitrone (die riecht besser ;-)) und ein Bügeleisen oder eine Kerze (Vorsicht! Und vorher fragen!). Wie